Auswandern nach Mallorca

Jährlich wird die Balearen-Insel Mallorca von mehreren Millionen Deutschen besucht. Nicht umsonst wird das spanische Mallorca hierzulande auch scherzhaft als 17. Bundesland bezeichnet. Seit Jahrzehnten pflegen unzählige Deutsche eine tiefe Verbundenheit mit der malerischen Insel, viele verbringen hier sogar jährlich ihren Urlaub. Neben traumhaften Sandstränden, pittoresken Buchten, einem ausgeprägten Nacht- und Partyleben und der kulturreichen Metropole Palma de Mallorca, verzaubert auch das Landesinnere mit verträumten kleinen Dörfchen vor üppiger Macchia, in denen die Zeit stehen geblieben zu sein scheint.
Während sich die Mehrzahl der Deutschen mit regelmäßigen Urlauben auf der größten Insel Spaniens zufrieden gibt, erklingt für andere der Ruf Mallorcas wesentlich lauter. So macht sich jedes Jahr eine nicht kleine, aber doch überschaubare Gruppe Deutscher auf, um dauerhaft nach Mallorca zu ziehen und sich den Traum vom geruhsamen Inselleben zu erfüllen. Mallorca ist dabei nicht nur wegen seiner faszinierenden Landschaft und der hervorragend ausgebauten Infrastruktur für deutsche Auswanderer ein interessantes Ziel. Vielmehr spricht auch noch eine Vielzahl weiterer gewichtiger Gründe für eine Auswanderung nach Mallorca.

So ist Spanien etwa Teil der EU, was eine dauerhafte Übersiedelung nach Mallorca prinzipiell jedem Deutschen ohne einen allzu großen bürokratischen Aufwand ermöglicht. Zudem gehört Deutsch zu den meistgesprochenen Sprachen auf der Insel. Nicht nur die Tourismusbranche hat sich längst auf die Millionen Deutschen eingestellt, die jährlich auf Mallorca Urlaub machen, sondern auch viele lokale Behörden sind der deutschen Sprache mächtig. Auch ohne tiefgreifende Spanischkenntnisse scheint eine Auswanderung nach Mallorca daher möglich.

Dennoch darf man die Auswanderung nach Mallorca nicht auf die leichte Schulter nehmen. So gibt es eine ganze Reihe von Fragen, die geklärt werden wollen, bevor man eines der wohl größten Abenteuer seines Lebens ernsthaft in Angriff nimmt. Wie sieht es mit den Lebenshaltungskosten auf Mallorca aus, welche Rücklagen sollte man für einen Neustart auf der spanischen Insel gebildet haben und wie ist es um den mallorquinischen Arbeitsmarkt bestellt? Wichtige Fragen, die ebenso geklärt sein wollen wie die Frage nach den Leistungen und Beiträgen der hiesigen Krankenversicherung oder dem Bezug einer deutschen Rente.

Um Interessierten die Auswanderung nach Mallorca zu erleichtern, haben wir auf auf der Internetseite mallorca-auswandern.de die wichtigsten Informationen rund um das Thema Auswanderung zusammengefasst.

In den folgenden vier Kategorien finden Auswanderer sowohl grundlegende als auch weiterführende Fragen und Antworten zum Thema Auswandern nach Mallorca:

Neben prinzipiellen Informationen zur Auswanderung nach Mallorca und der Erörterung von unter Umständen problematischen Themen, finden sich in den jeweiligen Beiträgen auch eine Reihe hilfreicher Links, die tiefer in die Materie einführen und nützliche Insiderinformationen liefern. Wir hoffen, dass wir es Auswanderern auf diese Weise erleichtern können dauerhaft auf Mallorca Fuß zu fassen.

Artikel bewerten:

1558 Bewertungen (Ø 4.4 von 5.0)

Artikel weiterempfehlen: